Stadtverbesserer

Die böse Fee erfüllt Wünsche

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es gibt ein Kinderspiel, das funktioniert so: Jemand sagt einen Wunsch und die Zuhörerin oder der Zuhörer denkt sich aus, wie die böse Fee ihn erfüllen soll. Wie jede Fee erfüllt die böse Fee nämlich Wünsche, und zwar durchaus wortwörtlich. Aber halt eben so, dass das Resultat absolut erbärmlich ist und man sich wünschte, nie gewünscht zu haben.

Winterthur ist offenbar vor einiger Zeit eine solche böse Fee erschienen. Eigentlich wünschte man sich nämlich vor Jahren schon einen Veloverleih, doch niemand wollte investieren. Jetzt geht der Wunsch unerwartet in Erfüllung: Überall werden bald die sogenannten O-Bikes einer Singapurer Firma das Strassenbild prägen. In Zürich haben sich die rumpligen Billig-Eingänger rasch als wahre Plage erwiesen, welche die Veloständer für andere Benutzer verstopfen. Uster und Effretikon wurden über Nacht ungefragt zwangsbeglückt – «ein Versehen», heisst es bei der Firma. Und was taugt der geschenkte Gaul, pardon, das Stahlross? «Das schlechteste Velo, das ich je gefahren bin», war das unschmeichelhafte Fazit des «Landbote»-Testers nach der Probefahrt. Danke für Garnichts, böse Fee, so wars nicht gemeint!

Es bleibt zu hoffen, dass der Stadtrat sich bei der bösen Fee nie das wünscht, was Winterthur am schmerzlichsten vermisst, einen See. Er würde nämlich höchstwahrscheinlich keine guten Steuerzahler anlocken, sondern Stadtgrün bloss Geld und Nerven kosten (Seerosen schneiden!), peinliche Sportarten wie Stand-up-Paddling anlocken und eine Mückenplage verursachen, die Kratzgeplagte zur Kur in die Thurauen fahren lässt. (Landbote)

Erstellt: 24.08.2017, 08:58 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!