Angerichtet

Tête-à-Tête in Sandros Garten

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Vor knapp einem halben Jahr lockte der alte Gastro-Platzhirsch Gianni Cerfeda den alten Gastro-Fuchs Sandro Ciarfaglia zurück nach Winterthur. Er sollte dem AlGiardino neuen Schwung verleihen, dank mehr Italianatà und mit einer neuen Karte. DerName aber bleibt Programm: Getafelt wird in hohen Glasbau unterm grünen Blätterdach,am Empfang grüsst ein roter (Stoff-)Papagei aus dem goldenen Käfig und der Empfang nimmt uns höflich die Jacke ab.

Die schlanke Karte werten wir als gutes Zeichen und probieren uns durch die Gänge, nachdem uns das «stuzzica appetito»bereits überzeugte, ein Zuccetti-Röllchen, gefüllt mit Mozzarella di Bufala.

Wir starten mit der italienischen Fischsuppe (14.–) und dem Tintenfisch auf einem Kartoffelbeet und mit Oliven (15.–). Beides hält dem kritischen andalusischen Gaumen der Begleitung stand. Der Pulpo «sehr gut gewürzt, nur mit Olivenöl und Knoblauch. Recht zart», die Fischsuppe «dezent gesalzen. Angenehm.» ¡Olé!, wir freuen uns auf die Hauptgänge, einmal Rindsfilet (49.–), einmal Sankt-Peters-Fisch (38.–), legen aber eine kleine Pause ein, auf Nachfrage der sehr professionellen und netten Bedienung.

Gerne hätten wir nun das Publikum etwas studiert, doch das Lokal bleibt bis zum Schluss praktisch leer, was der Italianatà abgeht. Die Auslastung schwankt offenbar sehr stark. Küche und Service schien dies nicht zu entflügeln, die zwei Gänge sind sehr sorgfältig angerichtet und das Filet mit Steinpilzen, Artischocken und Randenkartoffelmousse kommt medium rare, wie bestellt. Beim Fisch überzeugen die karamellisierten Zwiebelringe als raffinierte Beilage. Und die Zitronen-Tarte mit Vanillecreme (6.–) gelingt als saftig-süss-saurer Abschluss. «Gute Qualität, kann man empfehlen.» Aus dem Munde einer Spanierin? Durchaus ein Kompliment. (Landbote)

Erstellt: 06.03.2017, 14:53 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben