Zum Hauptinhalt springen

Kinder ans Steuer!

Spielen, spielen , spielen – das Ravensburger Spieleland unweit des Bodensees ist ein Paradies für Kinder. Seit Anfang Monat kann man auch im Freizeitpark übernachten.

Im Ravensburger Spieleland dürfen die Kinder vieles selber machen, zum Beispiel einen Traktor lenken,...
Im Ravensburger Spieleland dürfen die Kinder vieles selber machen, zum Beispiel einen Traktor lenken,...
Seraina Sattler
... einen Bagger bedienen,...
... einen Bagger bedienen,...
Seraina Sattler
Das Feriendorf-Restaurant ist hübsch gelegen an einem Teich und bietet regionale Spezialitäten an.
Das Feriendorf-Restaurant ist hübsch gelegen an einem Teich und bietet regionale Spezialitäten an.
Seraina Sattler
1 / 10

«Nomal, nomal!» rufen meine Kinder. Dabei sind wir erst bei Attraktion Nummer 1. Ungefähr weitere 69 warten noch auf uns. Doch meine Kinder wollen zum dritten Mal mit Kanu und Padel eine Runde drehen. Danach zieht es sie zu einem Spielplatz im Marinestil – der ist zwar toll, aber haben wir so etwas nicht auch zu Hause? Sollten wir nicht schleunigst zur «Traktorfahrt», zum «Memory-Flug» oder zu «Käpt’n Blaubärs Spassbooten»? Ich atme kurz durch und halte mir vor Augen, dass wir ja noch fast drei Tage lang Zeit haben, um das Ravensburger Spieleland zu entdecken. Möglich macht es das neue Feriendorf, das im Park erstellt wurde. Seit Anfang Juli kann man in einem Holzwürfel oder einem Forscherzelt übernachten (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.