Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Vorhang auf für Schweizer Design

Ein zweites Leben für Hemden und T-Shirts: Die Beutel aus der Herbst-Winter-Kollektion der Winterthurerin Judith Kolb  bestehen aus Vintage-Barchetemden.-
Beutel Sevy mit Knopfleiste, gefüttert ist er mit einem Vintage-T-Shirt, die Kordeln stammen von einer lokalen Seilerei.
Kette mit Horn, Gelbgold und Silber sowie Ohrschmuck aus Gelbgold. Das Atelier der Godschmiedin Karin Baumgartner befindet sich in Uerikon.
1 / 16

Ein zweites Leben für Hemden

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin