Zum Hauptinhalt springen

Zündstoff in der PandemiebekämpfungBundesrat bietet Wirtschaft zum Krisengipfel auf

Unternehmer und Gewerkschaften sollen neue Corona-Regeln umsetzen. Der Gewerbeverband kündigt bereits Widerstand an.

Bundesrat Guy Parmelin bittet zum nächsten Krisengipfel: Er will sich mit Wirtschaftsvertretern austauschen.
Bundesrat Guy Parmelin bittet zum nächsten Krisengipfel: Er will sich mit Wirtschaftsvertretern austauschen.
Foto: Alessandro della Valle (Keystone)

Bundesbern ist wieder im Alarmzustand. Diese Woche mussten Regierungsräte beim Bundesrat antraben, nächste Woche ist die Wirtschaft an der Reihe. Wirtschaftsminister Guy Parmelin lädt am Donnerstag zu einem runden Tisch, wie sein Departement bestätigt.

Bei der geplanten Videokonferenz will Parmelin mit Verbänden, Sozialpartnern und Kantonen die aktuelle Lage besprechen. Weil sich die Situation zugespitzt hat und der Bundesrat am Sonntag neue Massnahmen beschliessen wird, ist für Zündstoff gesorgt.

Der Gewerbeverband setze sich «gegen eine Maskenpflicht in kleineren Läden ein», weil die Läden bereits «professionelle Schutzkonzepte» hätten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.