Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Krisengipfel in der SchweizParmelin und Cassis treffen sich mit Biden

Glas halb voll oder halb leer? So oder so werden Winzer-Bundespräsident Guy Parmelin (r.)  und Aussenminister Ignazio Cassis nicht mit Joe Biden anstossen können: Der US-Präsident ist – wie sein Vorgänger – Abstinenzler.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA

17 Kommentare
Sortieren nach:
    Louis Henseler

    Zwanzig Minuten sind einberechnet für BR Parmelin und Cassis für ein bisschen Smalltalk

    und die Rolle des Grüss-August. Die Kosten für das Sicherheitsdispositiv, das da hochgefahren wird, sind jedenfalls nicht zu unterschätzen. Imagepflege oder Investment to the Future? Ich hoffe, die guten Dienste machen sich für die Schweiz und für die Steuerzahler in irgendeiner Form bezahlt.