Zum Hauptinhalt springen

Starke Voten in Pfungen«Pfungen ist nicht Herrliberg, aber wir werden es hinkriegen»

«Die Gemeinde läuft auf dem letzten Zacken» oder «Wir werden es hinkriegen». Die Aussagen an der Gemeindeversammlung in Pfungen waren pointiert. Das Bahnhofsdach bewegte.

Trotz angespannter Finanzlage leistet sich die Gemeinde Pfungen ein Dach über der geplanten Fussgängerunterführung. Dieses käme rechts des Bahnhofsgebäudes (Mitte links) bei den Geleisen zu liegen.
Trotz angespannter Finanzlage leistet sich die Gemeinde Pfungen ein Dach über der geplanten Fussgängerunterführung. Dieses käme rechts des Bahnhofsgebäudes (Mitte links) bei den Geleisen zu liegen.
Foto: Madeleine Schoder

«Ein schönes Ergebnis», kommentierte Finanzvorstand Stefan Jucker (Forum) den satten Überschuss von 1,7 Millionen Franken in Pfungens Jahresrechnung 2019. Diese ist um beinahe 3 Millionen Franken besser ausgefallen als budgetiert. Dem Finanzausgleich und den Grundstückgewinnsteuern sei Dank.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.