Zum Hauptinhalt springen

Fussball 2. LigaEin Fehlstart für Effretikon

Dank einem späten Treffer holt sich Phönix Seen gegen den FC Schaffhausen 2 ein 3:3. Effretikon bezieht mit 1:4 gegen Brüttisellen-Dietlikon im dritten Spiel die dritte Niederlage.

Wieder gestolpert: Effretikon mit Antonio Gloria (rechts) unterliegt Brüttisellen-Dietlikon 1:4.
Wieder gestolpert: Effretikon mit Antonio Gloria (rechts) unterliegt Brüttisellen-Dietlikon 1:4.
Foto: Francisco Carrascosa

Nach zwei Startniederlagen gegen Wiesendangen und Gossau wollten die von Trainer Flakon Halimi geführten Effretiker auf dem Eselriet gegen Brüttisellen-Dietlikon eine Reaktion zeigen. Auch die Gäste hatten ihre ersten beiden Spiele verloren. Bereits in der Startminute aber wurde Effretikons Streben nach dem ersten Sieg arg gebremst. «Wir haben ihnen das erste Tor geschenkt. Das hat uns in eine Schockstarre versetzt.», sagte Flakon Halimi über den Gegentreffer in der Startphase.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.