Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Spitzenkampf gegen BelgienPlötzlich stehen die Schweizerinnen unter Druck

Belgien im Visier: Auf diese Partie haben Ramona Bachmann und ihre Schweizer Teamkolleginnen lange gewartet.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wir haben jetzt mehr Druck.»

Nationalspielerin Lia Wälti

Ohne die Abwehrchefin

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Per Holund

    Ja wenn die Fussballerinnen sich nun auch so unnötig unschön tätowieren, dann kann es ja nicht gut kommen.