Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nach Sturz von RadprofiJakobsen aus Koma erwacht, Groenewegen entschuldigt sich erneut

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich rühr das Fahrrad vorläufig nicht an»

DPA

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Pjotr Müller

    Eigentlich sollte man diesen ganzen Radzirkus endlich streichen. Der mag vielleicht für die Teilnehmer etwas bringen, aber wer sich das heute noch anschaut und damit dafür sorgt, dass dieses komische Business auch noch rentiert, den kann ich nicht verstehen.

    Es kann doch nicht ernsthaft jemanden interessieren, welcher dieser hormon- und dopinggesteuerten Rennmaschinen als erster ins Ziel einfährt.