Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ausschreitungen in SüdafrikaRegierung schickt Soldaten nach Johannesburg

Polizisten gehen vor der Lotsoho Mall im Osten von Johannesburg gegen Plünderer vor.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Überreste einer Nacht der Gewalt: Verbrannte Autos in Johannesburg.

Zumas Kinder feuern die Demonstranten an

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Holk oertel

    Ich verstehe die Wut der Ungerechtigkeiten schon,aber alles zerstören und plündern? Damit bestehlen sie sich selber.Keine Lebensmittel .Keine Spitäler.Die bessere Gesellschaft mit Waffen und Privatarmee ist absolut keine Lösung.Die Rassenpolitik war ja auch nicht das Wahre.Die weissen Leben im gleichen Getto wie die schwarzen.Mit Waffengewalt und Militär ist das Problem nicht zu lösen.Zu fürchten ist nur das die weisse genug Finanzen hat um aufzurüsten.