Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Berichte von US-TV-SendernRegierungsmitglieder erwägen angeblich Absetzung Trumps

Wird er am Ende gar abgesetzt? US-Präsident Donald Trump steht nach der Schande von Washington gewaltig unter Druck.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

AFP

42 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Meier

    Ein Amtsenthebungsverfahren genügt bei weitem nicht. Ebensowenig genügt es, wenn man Trump als Einziger bestraft.

    Es muss im Gegenteil die ganze Familie Trump bestraft werden (vor ca. 12 Stunden hatte Trump's Sohn Eric erneut "zum totalen Krieg" aufgerufen). Diese Familie ist hochkarätig kriminell und gehört in Gänze hinter Gitter.

    Aber auch die Republikaner müssen jetzt definitiv Farbe bekennen. Wenn sie wirklich zur Demokratie stehen, müssen sie unwiderruflich die Familie Trump aus der Partei ausschliessen. Aus dieser Familie dürfen keine politische Aktivitäten mehr folgen - nur schon der Sicherheit wegen.

    Subjekte wie die Trumps haben in der Politik - und damit in der Öffentlichkeit - nichts verloren.