Aus der Schüür werden Wohnungen

Die alte Dröschschür wird im Baurecht abgegeben, so soll bezahlbarer Wohnraum entstehen. Mehr...

Auto geht in Flammen auf

Während der Fahrt ist am Dienstagmorgen bei Kefikon mitten auf der Autobahn ein Auto in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Filmdreh neben Klosterglocken

Auf der Musikinsel in Rheinau dreht das Schweizer Fernsehen während vier Tagen Teile für die historische Dramaserie «Frieden». Dabei achtet die Filmcrew darauf, dass alles möglichst authentisch ist. Mehr...

Wasserpest und gestresste Bäume

Neophyten und trockenheitsgeplagte Bäume – die Teilnehmer am Pfingstspaziergang der Gemeinde Zell erfuhren viel über die Naturschutzaktivitäten in ihrer Region. Trotz Regen nahmen am Rundgang quer durchs Naturschutzgebiet über 100 Interessierte teil. Mehr...

Musikalische Heldentaten

Die Ittinger Pfingstkonzerte feierten ihr Jubiläum mit einer Uraufführung und entdeckungsfreudigen Programmen. Mehr...

Mehr Humus im Boden soll Kohlendioxid aus der Luft speichern

Nicht nur Wälder und Meere entziehen der Atmosphäre Kohlenstoff, sondern auch die Böden. Mehr...

Gemeinderat will zentrales Bauland unter Schätzwert verkaufen

52'000 Franken günstiger als geschätzt will der Turbenthaler Gemeinderat eine Parzelle verkaufen. Die Versammlung entscheidet am 17. Juni über den Verkauf.  Mehr...

Wahrscheinlich wird sie nie fertig

Uta Köbernick denkt philosophisch und musiziert leichtfüssig. Das Unvollendete ist ihr ein Abend wert. Mehr...

Gewerbeschüler entwerfen Clubhaus mit Terrasse

Eine Jury hat aus acht Vorschlägen einen Sieger gekürt. Es handelt sich um einen zweigeschossigen Bau mit Blick über die Fussballfelder. Angehende Zeichner haben ihn skizziert. Mehr...

Fragen zur nächtlichen Lärmbelästigung

Die Lärmnächte vom September 2018 sind nicht vergessen. Acht Personen wollten vom Gemeinderat wissen, nach welchen Kriterien er die Öffentlichkeit über Nachtarbeit in der Tössallmend informiere. Mehr...

Streiken, aber bitteschön kompensiert

Städtisches «Gender-Referat» oder eine Streikstunde in Illnau-Effretikon: Wie Firmen und Verwaltungen in Winterthur und Region mit dem nationalen Frauenstreik umgehen, der in einer Woche stattfindet. Mehr...

Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Bei einem Überholmanöver kollidierten am Donnerstagnachmittag bei Unterstammheim drei Autos. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Mehr...

Der wohl schönste Vogel lebt in Afrika – und fliegt immer öfter auch in die Schweiz

Kürzlich flogen rund 15 Bienenfresser durchs Stammertal. Der seltene Vogel profitiert von der Klimaerwärmung. Mehr...

Neue Mehrheit kippt Grünabfuhr

Abfuhr für die Grünabfuhr: Die Mehrheit der Flaacher Stimmberechtigten hat die Einführung einer Grünabfuhr an der Gemeindeversammlung abgelehnt. Eine andere Mehrheit stimmte im Dezember noch dafür. Mehr...

Viel Einsatz für weniger Amphibien

Helfer haben zehn Wochen lang Tiere eingesammelt. Mehr...

Eine Genossenschaft soll im Zentrum bauen

An der Gemeindeversammlung von Brütten gab es Neuigkeiten zum Dorfmittelpunkt und zum öffentlichen Verkehr. Mehr...

Die «Linde» ist für 2,8 Millionen Franken zu haben

Für das 1792 erbaute Haus und das Bauland im Zentrum von Kyburg gibt es schon Interessenten. Mehr...

Sterben mit Paukenschlag

Alle zwei Jahre verwandelt das Stadttheater Bisikon die Tabakschür in ein Theater. Ab dem 14. Juni zeigen die Schauspieler dort ein Stück, nach dem sie lange suchen mussten. Mehr...

Ganz in Weiss – wie wenn es nie grün gewesen wäre

Das neongrüne Haus in Hünikon ist nun weiss. Das Farbexperiment hat kein Nachspiel. Mehr...

Weinländer arbeiten an ihren Stärken

22 Gemeinden entwickeln eine gemeinsame Strategie. Mehr...

Debatte über Beiz, dafür Dorfplatz unbestritten

Das Restaurant Brückenwaage sollte saniert werden. Mehr...

Der «sterbende Schwan» – oder noch eine Chance fürs Rheinauer Hallenbad

Dem Rheinauer Hallenbad droht zwar nicht mehr die unmittelbare Schliessung, doch die Betreiberin ist nach wie vor auf Geldsuche. Nun hat die Gemeindeversammlung ein Signal ausgesandt – und wartet ab. Mehr...

Das Budget 2018 auf den Kopf gestellt

Statt einem Verlust von knapp einer halben Million Franken hat die Sekundarschule einen Gewinn in ähnlicher Höhe erzielt. Mehr...

Sie macht vor dem saubersten Imker nicht Halt

Jährlich werden im Kanton Zürich rund 30 Bienenstämme von der Sauerbrut befallen. Deshalb musste nun auch ein Bienenvolk in Seuzach abgetötet werden. Die Seuche kann jeden Stock treffen, weiss Bieneninspektor René Späni. Mehr...

Neftenbach könnte bald von einer Frau regiert werden

Maja Reding Vestner bewirbt sich um die Nachfolge von Gemeindepräsident Martin Huber. Mehr...

Freude für Kinder, Ärger für Antennengegner

Der Zwist um neue Handyantennen in Marthalen wird andauern: Ein neuer Anbieter kündigt einen weiteren Sendemast an. Dafür sind sich die Marthaler über den Bau eines neuen Spielplatzes einig. Mehr...

Weg mit dem morschen Holz

Grafstal bekommt einen neuen Spiel- und Begegnungsplatz für Familien undJugendliche. Für das Projekt sind unter anderen ein paar Skater aus Lindau verantwortlich. Mehr...

Neuartiger Solar-Carport als Teil eines EU-Forschungsprogramms

Hauchdünne Solarzellen werden derzeit in Oberohringen getestet. Die EU forscht mit. Mehr...

Schweigen beim Schlossguet

Die Zukunft des Schlossguet ist offener denn je. Die Projektgruppe lässt Fragen ins Leere laufen. Der Verein für ein Ortsmuseum wendet sich definitiv ab. Mehr...

Gemeinde einigt sich mit Landeigentümern

Vor zwei Jahren bewilligte die Gemeindeversammlung den Bau eines neuen Pumpwerks für fast zwei Millionen Franken. Dann passierte vorderhand lange nichts. Mehr...