Betrunkener lag auf Strasse: Fahrerin freigesprochen

Eine Frau hatte mit ihrem Lieferwagen einen Mann überfahren, der betrunken auf der Strasse lag. Sie stand wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. Nun wurde sie freigesprochen. Mehr...

Flughafenpolizisten retten gefiederten Flieger

Ein Mäusebussard verdankt sein Leben dem Einsatz zweier Polizisten, die am Mittwochmorgen auf Patrouille waren. Sie entdeckten das verletzte Tier am Strassenrand. Mehr...

Velofahrer angefahren und verletzt

Bei einem Unfall in Marthalen ist am Dienstagabend ein Velofahrer verletzt worden. Der 41-Jährige wurde an einer Kreuzung angefahren. Mehr...

Poststelle nur noch für zwei Jahre garantiert

Obschon Andelfingen Bezirkshauptort ist, könnte die Poststelle auch dort eines Tages schliessen. Eine Garantie gibt es bloss bis 2020. Mehr...

SP wirbt mit Wunsch-Initiative

Die SP setzt in ihrem Wahlkampf ganz auf Bürgerpartizipation. Dahinter müssen auch die Kandidierenden etwas zurückstehen. Mehr...

Advent adé, Christbaum flambé

Das Christbaumverbrennen ermöglicht in Altikon ein Beisammensein im neuen Jahr. Für das Feuer erhielt die Gemeinde eine spezielle Bewilligung. Mehr...

Sieben Jeepstunden bis in die nächste Stadt

Der Andelfinger David Graf ist Pilot für das Hilfswerk MAF. Zuletzt hat er im australischen Busch gearbeitet. Zu seiner regelmässigen Fracht gehörten Ärzte, Sozialarbeiter – und Leichen. Mehr...

«Ohne uns wäre es eine zerfallene Ruine»

Wie geht es der Musikinsel? Wie sieht Stifter Christoph Blocher das Projekt? Am Rande des Interviews zu seiner Winterthurer Berchtoldstagsrede beantwortete der Alt-SVP-Bundesrat dem «Landboten» auch Fragen zu Rheinau. Mehr...

Eine Kanadagans ganz allein in Rheinau

Artgenossen sind weit und breit keine zu sehen.Bei der Klosterinsel Rheinau lebt seit knapp einem Jahr eine einzelne Kanadagans. Die Jagdverwaltung hat ein Auge auf sie. Mehr...

Die Ablehnung bröckelt weiter

Der Widerstand gegen ein Endlager nimmt weiter ab. Der Bund sieht sein Beteiligungsverfahren als möglichen Grund. Die Abnahme könnte aber eine andere Ursache haben. Mehr...

Goldregen statt Endzeitstimmung

Keine Untergangsstimmung herrschte an der letzten Gemeindeversammlung in Unterstammheim. Es wurden Goldvreneli verteilt – und Erklärungen geliefert. Mehr...

Gemeinde gibt Entwarnung, Erkrankte meldet sich

Nach fünf Tagen gibt die Gemeinde Buch am Irchel das Trinkwasser wieder frei. Es enthielt krankmachende Bakterien. Eine betroffene Einwohnerin meldete sich am Dienstag. Mehr...

Projekt Grundeinkommen geht weiter – irgendwie

Die Initianten des Grundeinkommen-Versuchs wollen diesen in irgendeiner Form weiterführen. Ob der Gemeinderat ein Folgeprojekt ideell unterstützt, ist aber offen. Mehr...

Naturschützer sind für Holzschlag

Der Gemeinderat erhält Rückendeckung für den geplanten Holzschlag bei der Badi Bachdelle. Naturschützer sagen, nur so könnten seltene Arten gefördert werden. Mehr...

Bakterien haben Quelle verschmutzt

Zuerst zu trocken, jetzt zu viel Regen: In einem Ortsteil von Buch am Irchel wurde das Trinkwasser mit Kolibakterien verschmutzt. Am Dienstag gab die Gemeinde Entwarnung. Mehr...