Zum Hauptinhalt springen

Der Lärm brach dem Phoenix das Genick

Die Gemeinde bewilligt das Phoenix Festival in der bisherigen Form nicht mehr. Der Kompromiss war für den Veranstalter nicht gangbar. Möglicherweise bedeutet dies das Ende der After-Party der Street Parade.

Licht aus für das Phoenix Festival in Trüllikon. Einen neuen Ort zu finden, sei sehr schwierig, sagen die Veranstalter.
Licht aus für das Phoenix Festival in Trüllikon. Einen neuen Ort zu finden, sei sehr schwierig, sagen die Veranstalter.
Heinz Diener

Über 100 Lärmbeschwerden sind nach dem letzten Phoenix Festival in Trüllikon eingegangen. Die Gemeinde hat deshalb entschieden, der 24 Stunden dauernden After-Party der Street Parade keine Bewilligung mehr zu erteilen.

Die Veranstalter können das teilweise nachvollziehen. Das sagt Mitorganisator Dominique Lauber auf Anfrage. Dass eine Mehrheit im Gemeinderat aufgrund der vielen Reklamationen nicht mehr bereit gewesen sei, eine Bewilligung zu erteilen, sei verständlich. Doch bedauert er, dass nicht auf die Vorschläge zur Sicherstellung der Lärmpegel eingegangen worden sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.