Zum Hauptinhalt springen

Die Erdgasleitungen in der Region werden alle zwei Wochen kontrolliert

Gleich zweimal pro Monat muss die Erdgas Ostschweiz AG ihr über 600 Kilometer langes Leitungsnetz kontrollieren. Dabei kommen, wie kürzlich in Rheinau im Zürcher Weinland, auch Helikopter zum Einsatz.

Die Erdgas-Trassekontrollen werden auch per Helikopter durchgeführt.
Die Erdgas-Trassekontrollen werden auch per Helikopter durchgeführt.
gazenergie.ch, PD

Kürzlich war im Rheinauer Mitteilungsblatt von Helikopterflügen über dem Gemeindegebiet zu lesen. Als Auftraggeber der Kontrolltätigkeit wurde die Erdgas Ostschweiz AG angegeben. «Diese Befliegungen werden seit vielen Jahren alle vier Wochen durchgeführt», heisst es in der Mitteilung.

Vom Erdgasleitungsnetz ist in der Landschaft praktisch nichts zu sehen – ausser den orangen, giebelförmigen Markierungen auf Pfählen. Diese zeigen an, dass darunter eine Erdgasleitung verläuft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.