Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die hauseigene Würzung machts aus

Die Blutwurstproduktion erfolgt manuell und verlangt handwerkliches Geschick. Wirtetochter Linda Hunkeler füllt die Gewürzmischung in  den Tank.
Aus dem Tank wird der Wurstinhalt dann in die Schweinedarmstücke gefüllt.
Esther und Toni Hunkeler produzieren während der Metzgete im Restaurant Traube etwa zwischen 120 und 200 Blutwürste pro Woche nach einer überlieferten Rezeptur.
1 / 5