Zum Hauptinhalt springen

Die Heilstätte für Greifvögel

Dieser Mäusebussard hat einen Schulterbruch. Er ist aktuell in der Greifvogelstation  und sitzt in einer Ruhebox, wo er sich möglichst wenig bewegt.
Ein Rotmilan wird von Hand gefüttert, weil er selber nicht mehr fressen wollte. Normalerweise wird den «Patienten» einfach Futter in die Box gegeben.
Unwahrscheinlich fotogen: Die Schleiereule
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.