Zum Hauptinhalt springen

Drei Dörfer werden ihre Primarschulhäuser verlieren

Die Schulpflege Flaachtal hat entschieden, drei der fünf Primarschulstandorte zu schliessen. Ein solcher Entscheid in der seit 2015 fusionierten Schulgemeinde hatte sich abgezeichnet. An den beiden verbliebenen Standorten soll saniert und ausgebaut werden.

Blick aus der Luft ins Flaachtal mit der Gemeinde Flaach im Vordergrund. Foto: Heinz Kramer
Blick aus der Luft ins Flaachtal mit der Gemeinde Flaach im Vordergrund. Foto: Heinz Kramer

Seit bald fünf Jahren sind alle Schulen im Flaachtal zu einer zusammengeschlossen. Nun will die Schulpflege nur noch die beiden Schulstandorte in Flaach und Buch am Irchel aufrechterhalten, wie die «Andelfinger Zeitung» schreibt. Folglich sollen in den übrigen drei Talgemeinden Volken, Berg am Irchel und Dorf bald keine Schülerinnen und Schüler mehr unterrichtet werden. Mit eingeschlossen sind auch die Kindergärten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.