Zum Hauptinhalt springen

Heute begann die Lese der Trauben für den «Suuser»

Nach über zwei Jahren Vorbereitung ist das Weinländer Herbstfest nun ganz nah.

Flaach ist parat: Plakat zum Weinländer Herbstfest am Ortseingang. Foto: PD
Flaach ist parat: Plakat zum Weinländer Herbstfest am Ortseingang. Foto: PD

«Wir sind bereit», sagte Peter Brandenberger an der gestrigen Pressekonferenz auf dem Flaacher Weingut Kilchsperger. Er ist der Präsident des Organisationskomitees (OK) des Weinländer Herbstfestes, das am 28. und 29. September in Flaach stattfindet.

Die Vorbereitungen für das Fest dauern schon seit zweieinhalb Jahren an. Am Eröffnungsfest, das am Samstag, 28. September, um 10 Uhr auf dem Gemeindehausplatz startet, hält auch Regierungsrat Mario Fehr eine Begrüssungsrede. Der Ehrengast ist Verena Diener, welche die Festansprache hält.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.