Zum Hauptinhalt springen

Migros eröffnet nach Umbau

Die Spitex erhält 5000 Franken. Es gibt gratis Gipfeli.

Peter Schwager und Rita Brunschwiler von der Spitex mit Check und Gemeindepräsident Matthias Küng (von links). Foto: Kurt Lichtensteiger
Peter Schwager und Rita Brunschwiler von der Spitex mit Check und Gemeindepräsident Matthias Küng (von links). Foto: Kurt Lichtensteiger

Die Migros-Filiale im Ortskern von Aadorf feiert nach einer umfassenden Sanierung ab heute Donnerstag drei Tage lang ihre Wiedereröffnung. Vieles hat sich verändert, so gibt es etwa statt fünf bedienter Kassen neu nur noch drei.

In der Filiale werden nach wie vor 25 Mitarbeitende beschäftigt. Die Gemeinde hat zur Wiedereröffnung einen Check von 5000 Franken erhalten. Der Gemeinderat beschloss, diesen der örtlichen Spitex weiterzuleiten. Von heute Donnerstag bis Samstag gibt es Grillbetrieb und unter anderem gratis Kaffee und Gipfeli.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch