Zum Hauptinhalt springen

Regierungsrat Martin Neukom will «Heisse Zelle» nicht auf Grundwasser

Am Donnerstag traf sich die Weinländer Regionalkonferenz in Andelfingen. Erstmals war der neue Grünen-Regierungsrat Martin Neukom zu Gast und brachte seine Sicht auf die Standortsuche näher.

Regierungsrat Martin Neukom schilderte seine Sicht auf die Standortsuche.
Regierungsrat Martin Neukom schilderte seine Sicht auf die Standortsuche.
Madeleine Schoder

Den Altersschnitt im Saal würde Regierungsrat Martin Neukom (Grüne) runterdrücken.

Mit diesen Worten begrüsste Jürg Grau, Präsident von Feuerthalen und der Weinländer Regionalkonferenz, den 33-jährigen Baudirektor am Donnerstagabend. Neukom war erstmals zu Gast an einer Vollversammlung: «Ich hatte ehrlich gesagt nicht mit so vielen Leuten gerechnet», begann dieser seine Rede an die rund 120 Personen im Saal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.