Zum Hauptinhalt springen

Schon die Urgrossmutter kaufte hier Eier und Äpfel

Seit hundert Jahren fährt die Familie Blapp von Volken zum Markt in die Stadt und bietet eigenes Obst und Gemüse an. Eine 17-Jährige begründete die Familientradition.

Maja und Samuel Blapp präsentieren Schaumwein aus Apfel- und Traubensaft an ihrem Marktstand in der Steinberggasse Bild: Enzo Lopardo.
Maja und Samuel Blapp präsentieren Schaumwein aus Apfel- und Traubensaft an ihrem Marktstand in der Steinberggasse Bild: Enzo Lopardo.

Auf einem Bauernhof steht man früh auf. Darum ist es für Samuel und Maja Blapp nichts Besonderes, wenn sie mit ihrem Gemüse in Volken um 6:15 Uhr losfahren müssen, um rechtzeitig auf dem Markt in der Steinberggasse einzutreffen.

Bereits eine halbe Stunde später bauen sie ihren Stand auf. Um sieben Uhr kommen die ersten Kunden. «Die Marktfahrer treffen gestaffelt ein. Das ist alles organisiert. Wir gehören zu denen, die spät an der Reihe sind», sagen die beiden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.