Zum Hauptinhalt springen

Sechseinhalb Antworten zu den Pestiziden im Wasser

Ist das Wasser in den Gemeinden, wo Pestizid-Rückstände gefunden wurden, noch trinkbar? Ein Erklärstück um klarzustellen, was nun genau gefunden wurde. Und ob das wirklich gefährlich ist.

Trotz teilweise abgestellten Brunnen bleibt in der Schweiz das Trinkwasser trinkbar.
Trotz teilweise abgestellten Brunnen bleibt in der Schweiz das Trinkwasser trinkbar.
Tamedia

Der Kanton Zürich hat in mehreren Fällen Pestizid-Rückstände im Grundwasser nachgewiesen. Ein Grossteil der bisher betroffenen Gemeinden liegen in der Region Winterthur und im Weinland. Wie gefährlich diese Rückstände sind und sechs weitere wichtige Fragen zum Thema Pestizide und Trinkwasser.

Was wurde gefunden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.