Stammheim

Sechzehn verschiedene Sportarten an einem Tag

Am Sportfest in Stammheim präsentieren nicht nur lokale Vereine ihre Sportart. Auch ein nationaler Verband stellt beispielsweise einen Biathlon ohne Skier und Schnee vor.

Der Bobverband Zurich Sliding, hier am Sportfest Bülach, ist auch in Stammheim dabei. Foto: PD

Der Bobverband Zurich Sliding, hier am Sportfest Bülach, ist auch in Stammheim dabei. Foto: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es ist der Snack-Automat unter den Sportanlässen. Am Sonntag findet in Stammheim das kantonale Zürcher Sportfest statt. Ein Breitensportanlass, der sein Titel ziemlich ernst zu nehmen scheint.

Denn für ein breites Angebot ist tatsächlich gesorgt. An 16 verschiedenen Posten, die Organisatoren nennen sie «Games», stellen Vereine und Verbände mit Spielen, Parcours und Herausforderungen jeder Art ihren Sport vor.

«In Gemeinden wie Stammheim ist das Sportfest ein grosser Punkt in der Jahresagenda.»


Das Zürcher Sportfest geht am Sonntag in die dritte Runde. Jedes Jahr gastiert der Anlass in einer anderen Gemeinde. Doch eigentlich täuscht dieser Zeithorizont. Denn das Sportfest aus dem Zürcher Orientierungslauf, ein sportlicher Wettbewerb, an dem sich die Sportler seit 1942 jedes Jahr mit Karte und Ausdauer auf Postensuche begeben.

2017 ging das erste eigentliche Sportfest nach heutigem Konzept in Horgen über die Bühne.

Bobfahren als Mini-Spiel

Dazu hatdas Sportamt des Kantons Zürich und der ZKS - Zürcher Kantonalverband für Sportauf die Hilfe der Zürcher Non-Profit-Organisation (NPO) Sportaktiv zurückgegriffen. René Nötzli, der Geschäftsleiter der NPO sagt, es sei ihm wichtig, dass jeder lokale Verein am Sportfest sich auch präsentieren könne. «Wir bereichern höchstens das Angebot, indem wir auch auf andere, kantonale oder nationale Verbände zugehen.»

Auf diese Weise finden auch wenig bekannte Sportarten, die so in der Gemeinde Stammheim vielleicht noch nicht bekannt waren, den Weg ans Sportfest. Ein Beispiel? Target Sprint. Das ist ein Sport, der Mittelstreckenlauf mit Luftgewehrschiessen verbindet, nicht unähnlich dem Biathlon, jedoch ohne Schnee und Skis.

Ein anderes Beispiel ist Zürich Sliding, ein kantonaler Bob-, Rodel-, und Skeletonverband. «Natürlich werden die Vereine nach so einem Anlass nicht direkt mit neuen Mitgliedern überschwemmt», sagt René Nötzli. Aber ein Achtjähriger, der am Sonntag einmal den Posten des Target Sprint ausprobiert habe, der erinnere sich vielleicht später daran und kann sich dann einen passenden Verein suchen.

Grosser Agenda-Punkt

Auf diesen Effekt können lokale Vereine ebenfalls bauen, sie bilden den Grossteil der «Games». Das sei Sportaktiv bei der Organisation auch ein Anliegen gewesen, sagt Nötzli. «In Gemeinden wie Stammheim ist das Sportfest ein grosser Punkt in der Jahresagenda, da gibt sich jeder Verein Mühe, dass an seinem Stand etwas spannendes passiert.»

Erstellt: 18.09.2019, 17:55 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles