Zum Hauptinhalt springen

Weinländer SVP startet Wahlkampf vor militärischer Festung

Drei SVP-Männer aus dem Zürcher Weinland wollen nach Bern in den Nationalrat.

Markus Brupbacher
Konrad Langhart, Paul Mayer und Martin Zuber (v. l. n. r.).
Konrad Langhart, Paul Mayer und Martin Zuber (v. l. n. r.).
Heinz Diener

Gestern Mittwochabend hat die SVP des Bezirks Andelfingen ihren Wahlkampf für die National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober gestartet. Der Anlass dazu fand vor der militärischen Festung Ebersberg bei Berg am Irchel statt. Die ein Jahr vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs fertiggestellte Anlage am Rhein ist ein militärhistorisches Baudenkmal von nationaler Bedeutung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen