Zum Hauptinhalt springen

Züge rollen über Biberbau in Bahndamm

Der Biber breitet sich in der Region immer stärker aus und baut ganze Bachlandschaften um. Für die Artenvielfalt ist das ein grosser Gewinn. Doch immer häufiger kommt es auch zu Konflikten mit der Bahninfrastruktur – ein aktuelles Beispiel aus Henggart.

Rechts sind der Biberdamm und der gestaute Bach zu sehen, links ein Zugang in den Bahndamm hinein.
Rechts sind der Biberdamm und der gestaute Bach zu sehen, links ein Zugang in den Bahndamm hinein.
Markus Brupbacher

Wer mit dem Zug auf der Strecke Winterthur–Schaffhausen unterwegs ist, der fährt unweit des Bahnhofs Henggart über das Zuhause eines Bibers. «Der Bau liegt im Bahndamm», schreibt Gemeinderat Andreas Wyler in der «Henggarter Ziit», dem Mitteilungsblatt der Gemeinde. Der Biber hat den Dorfbach, der parallel zur Bahnlinie verläuft, an ein paar Stellen gestaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.