Zum Hauptinhalt springen

Wohnungen für 500 neue Lufinger

Auf dem Lufinger Ziegeleiareal sind die Bagger im Einsatz. Das Dorf wird in den nächsten Jahren viel Zuwachs erhalten – auch von Menschen mit durchschnitt­lichem Einkommen.

Die Backsteinhäuschen dienen als Velounterstände oder als Stauraum für die Bewohner. Zudem schirmen sie die Wohnhäuser vom Strassenlärm ab.
Die Backsteinhäuschen dienen als Velounterstände oder als Stauraum für die Bewohner. Zudem schirmen sie die Wohnhäuser vom Strassenlärm ab.
PD

Die letzten Ziegel wurden hier vor knapp 20 Jahren gebrannt und 2013 riss man die Gebäude der Ziegelei Lufingen ab. Nun entstehen auf dem Areal entlang der Zürichstrasse wieder neue Häuser mit Fassaden aus gelblichen Backsteinen – eine Referenz an die Geschichte des Grundstücks mit lehmigem Boden. Gestern fand zum Baubeginn eine kleine Feier statt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.