Zum Hauptinhalt springen

Zwei Gemeinderäte sind gesucht

Die Gemeinderäte Hansjörg Bürgi und Sonja Steiner verzichten im Frühling auf eine erneute Kandidatur.

Freienstein-Teufen: Mindestens zwei neue Gemeinderäte gesucht.
Freienstein-Teufen: Mindestens zwei neue Gemeinderäte gesucht.
mcp

Bei den bevorstehenden Gesamterneuerungswahlen in Freienstein-Teufen werden mindestens zwei neue Gemeinderäte gewählt. Hansjörg Bürgi und Sonja Steiner treten laut einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung nicht mehr zur Wiederwahl an. Weiterhin kandidieren Präsident Oliver Müller und die Gemeinderäte Saskia Meyer und Christof Benz.

Ein Abgang aus der Rechnungsprüfungskommission

Bei der Rechnungsprüfungskommission (RPK) stellen sich sowohl die Präsidentin Christine Lienhard sowie die einfachen Mitglieder Dieter Hofmann, Beat Moor und Doris Pfister zur Wiederwahl. Nicht mehr antreten wird Rechnungsprüferin Caroline Schwendimann.

Alle Schulpfleger wollen es nochmals wissen

Bei der Schulpflege der Schulgemeinde Rorbas-Freienstein-Teufen wollen sich alle bisherigen Mitglieder wieder in die Behörde wählen lassen. Neben der Präsidentin Corinne Strebel Schlatter sind dies Graziella Cedraschi Nerlich, Esther Dellenbach-Lange, Sabina Hausamann, Stefan Hug, Patrick Liepold und Jörg Melli.

Aus der Baukommission stellt sich Sascha Erzinger nochmals für eine Legislatur zur Verfügung. Marcel Bigler, das zweite Mitglied, stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl.

Stimmberechtigte Einwohnerinnen und Einwohner, die sich für die Übernahme eines Amtes interessieren, können sich bei der Gemeindekanzlei (Gemeindeschreiber Marco Suter) oder bei den Ortsparteien zur Beratung des weiteren Vorgehens melden, schreibt die Gemeindeverwaltung.

(red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch