Zum Hauptinhalt springen

Hagelraketen – Schuss in den Ofen?

Ältere Leute kennen sie noch, die Hagelraketen. Doch heute werden sie kaum noch eingesetzt. Denn ihre Wirkung ist umstritten.

Kürbis auf einem Feld bei Trüllikon: Die Flecken auf der linken Hälfte zeigen, aus welcher Richtung die Hagelkörner einschlugen.
Kürbis auf einem Feld bei Trüllikon: Die Flecken auf der linken Hälfte zeigen, aus welcher Richtung die Hagelkörner einschlugen.
Markus Brupbacher

«Alljährlich gehen unserem Land und der Volkswirtschaft durch Hagelschäden grosse Werte verlustig» – dieser Satz stammt nicht etwa von Anfang August 2017, sondern aus einer Motion vom Rickenbacher Kantonsrat Benjamin Mörgeli von 1946.Er kritisierte damals, dass der Kanton bloss die Hagelversicherung, nicht aber die Hagelabwehr unterstütze. Konkret meinte Mörgeli die Bekämpfung des Hagels durch Raketen. Durch «überzeugende Erfolge in der Praxis» sei der Kreis der Befürworter «ständig gewachsen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.