Wildberg

Rechnung schliesst positiv

Wildberg verzeichnet ein

Wildberg schliesst die Jahresrechnung mit einem Plus von knapp 200000 Franken.

Wildberg schliesst die Jahresrechnung mit einem Plus von knapp 200000 Franken. Bild: Peter Würmli

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Rechnung 2018 der Gemeinde Wildberg schliesst mit einem Plus von rund 190000 Franken. Das bei einem Aufwand von 4,31 Millionen Franken und einem Ertrag von 4,5 Millionen. Eigentlich wäre 2018 ein Minus von 53000 Franken budgetiert gewesen. Bereits 2017 schloss die Gemeinde mit 680000 Franken im Plus ab.

Fast alle Aufgabenbereiche hätten 2018 besser abgeschlossen als budgetiert, teilt die Gemeinde mit. Die grösste positive Abweichung weist der Bereich Soziale Wohlfahrt auf. Sie schliesst um 125000 Franken besser ab als budgetiert. Das sei auf die gute Wirtschaftslage zurückzuführen, die dazu beigetragen habe, dass sich die Anzahl Sozialhilfefälle reduziert hätten und die Kosten der Wirtschaftlichen Hilfe zurückgingen. Die grössten Mehrkosten verzeichnet der Bereich Behörde und Verwaltung mit rund 90000 Franken zusätzlich. Das sei auf Personalwechsel und Mutterschaftsurlaub sowie Rückstellungen im Bauwesen zurückzuführen, teilt die Gemeinde weiter mit. (Landbote)

Erstellt: 16.04.2019, 16:57 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!