Zum Hauptinhalt springen

Betroffenheit nach Unfall im Sternen

Am Sonntagnachmittag fuhr ein Autofahrer in Sternenberg in die Gartenbeiz des Restaurants Sternen. Eine Frau wurde schwer verletzt. Wirtin Marianne Brühwiler erzählt, wie sie den Unfall erlebt hat.

Ein Auto fuhr in die Gartenbeiz des Sternen und erfasste eine Frau, die zu Gast war.
Ein Auto fuhr in die Gartenbeiz des Sternen und erfasste eine Frau, die zu Gast war.
Newspictures.ch

«Verdaut ist noch gar nichts», sagt Wirtin Marianne Brühwiler am Telefon: «Wir versuchen, den Vorfall sacken zu lassen.» Im Hintergrund spricht eine Mitarbeitern leise mit ihr, am Montag ist im Restaurant Sternen Ruhetag. Einen Tag zuvor, am Sonntagnachmittag kurz vor fünf Uhr, war ein 75-jähriger Autofahrer in die Gartenbeiz des Sternen gefahren und hatte eine 72-jährige Frau schwer verletzt. Geschockt und immer noch tief betroffen seien alle, sagt Brühwiler: «Ich hoffe einfach, dass es der verletzten Frau bald wieder besser geht, das ist das Wichtigste.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.