Zum Hauptinhalt springen

Container sind eine Möglichkeit

Schon seit längerem sucht Lindau nach einer guten Lösung für sein Gemeindehaus. Nun prüft die Gemeinde neue Möglichkeiten.

Das Gemeindehaus in Lindau ist das Sorgenkind des Dorfes.
Das Gemeindehaus in Lindau ist das Sorgenkind des Dorfes.

Zu wenig Platz, fehlende Fluchtwege, ringhörige Räume, die Probleme im Gemeindehaus von Lindau sind schon seit einiger Zeit bekannt. Trotz der Versuche eine alternative Lösung zu finden, hat sich bisher nicht viel getan. «Als erstes wollen wir eine Übergangslösung finden», sagt Bernard Hosang, der Gemeindepräsident.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.