Zum Hauptinhalt springen

Die Schule will ein Einfamilienhaus kaufen

Der Gemeinderat möchte das Haus am Schulweg 1 in Russikon kaufen, damit er das Schulareal erweitern kann. Der Platz ist knapp.

Dieses Einfamilienhaus (links) soll dem Schulareal zugeschlagen werden.
Dieses Einfamilienhaus (links) soll dem Schulareal zugeschlagen werden.
Enzo Lopardo

Das Einfamilienhaus am Schulweg 1 steht zum Verkauf. Es ist derzeit in Privatbesitz. Für den Gemeinderat eine günstige Gelegenheit, es zu erwerben und das gleich angrenzende Schulareal in Russikon zu erweitern.

Auf diesem stehen derzeit ein Sekundarschulhaus, eine Turnhalle, drei Primarschulhäuser und ein Pavillon für die Tagesstrukturen. «Später wird der Ausbau nicht mehr möglich sein, auch an einem anderen Ort nicht», sagt Gemeindepräsident Hans Aeschlimann (SVP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.