Zum Hauptinhalt springen

Handyantenne: Rekurs ist ungültig

Ein Weisslinger wehrt sich erfolglos gegen den Bau einer neuen Handy-Antenne auf dem Gewerbeareal Moos. Er sei gar nicht dazu berechtigt, einen Rekurs einzureichen, teilt ihm das Baurekursgericht mit.

Das Baugespann für die Handyantenne steht bereits auf dem Dach der Liegenschaft Dorfstrasse acht.
Das Baugespann für die Handyantenne steht bereits auf dem Dach der Liegenschaft Dorfstrasse acht.
Marc Dahinden

Der Weisslinger kann nicht verstehen, weshalb die Gemeinde den Bau einer Handyantenne an der Dorfstrasse 8 bewilligt hat. Zumal der vorgesehene Standort nur etwa 200 Meter vom Primarschulhaus Schmittenacher entfernt liegt. Er hat deshalb beim Baurekursgericht einen Rekurs eingereicht. Das Gericht tritt nun aber gar nicht erst auf die Beschwerde ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.