Zum Hauptinhalt springen

«Ihr werded mi no kennelerne»

Drohungen gegen Verwaltungsangestellte kommen immer wieder vor, kürzlich wurden zwei Täter aus der Region verurteilt. Nicht nur in Notfällen sondern auch bei der Prävention bietet die Kapo den Gemeinden Hilfe an.

Auch in der Gemeinde Pfungen kam es zu Drohungen. Der Bedroher muss nun mit dem Gewaltschutz zusammenarbeiten.
Auch in der Gemeinde Pfungen kam es zu Drohungen. Der Bedroher muss nun mit dem Gewaltschutz zusammenarbeiten.
mad

Betreibungsamt Zell an einem Dienstagmorgen im letzten April: Ein Mann wird vorstellig, es geht um Krankenkassenprämien. Erst diskutiert er mit den Betreibungsbeamten, dann wird der Schweizer aggressiv. Er werde ihnen «die Fresse polieren» und sie «windelweich schlagen». Der Mann beschädigt einen Stuhl und tritt gegen eine Tür, er verlässt das Haus mit der Drohung: «Ich weiss, wann ihr Feierabend habt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.