Zum Hauptinhalt springen

Im Pöstli haben die Wirte gewechselt

Seit Ende August führen zwei Gastro-Profis das Restaurant in Theilingen. Der 66-jährige Wirt Daniel Brülhart erzählt, weshalb er an den Erfolg glaubt.

Daniela Jacquat und Daniel Brülhart in ihrer Gaststube.
Daniela Jacquat und Daniel Brülhart in ihrer Gaststube.
E. Lopardo

Wer das Pöstli im Weisslinger Ortsteil Theilingen betritt, merkt sofort, dass sich etwas verändert hat. Die Gaststube ist heller, die Dekoration einheitlich geworden. Auf dem Fenstersims stehen alte Bücher, Kerzenständer und ein altes Opernglas. Ganz hinten an der Wand befindet sich ein hölzernes Buffet, darauf stehen mehrere Weinflaschen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.