Zum Hauptinhalt springen

Sternenberg bekommt ein neues Herz

Dem Wiederaufbau des Restaurants Sternen in Sternenberg steht nichts mehr im Weg. Die letzte Hürde nahm die Wirtin so schwungvoll, dass die Zukunft besser den je ausschaut.

Marianne Brühwiler will den Sternen neu bauen, jetzt hat die Finanzierung geklappt.
Marianne Brühwiler will den Sternen neu bauen, jetzt hat die Finanzierung geklappt.
Marc Dahinden

Über Nacht zahlte jemand einen grösseren Beitrag auf das Spendenkonto für den Sternen ein und damit war es so weit: Die Marke von 50000 Franken ist geknackt. Marianne Brühwiler, die Wirtin des Sternen erinnert sich. Es war, als ob ihr Steine aus den Schuhen genommen würden. Seit zwei Jahren scheute sie keinen Aufwand, das Restaurant Sternen wieder aufzubauen. Im Dezember 2016 brannte es bis auf die Grundmauern nieder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.