Zum Hauptinhalt springen

Die kleine Hexe tanzt über die Bühne

130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Aha! Tanzstudios tanzen gemeinsam in der Welt der Hexen und der Magie. Die kleine Hexe möchte in Wiesendangen herausfinden, wie sie eine gute Hexe sein kann. Dass der Klassiker inzwischen auch ein Kinofilm ist, war Tanzlehrerin Conny Hautle neu.

Die kleine Hexe wird von der 14-jährigen Melina Keist gespielt. Mit ihr auf der Bühne stehen auch Schmetterlinge und Schneeflocken
Die kleine Hexe wird von der 14-jährigen Melina Keist gespielt. Mit ihr auf der Bühne stehen auch Schmetterlinge und Schneeflocken
Marc Dahinden

Die Geschichte der kleinen Hexe kennen viele Erwachsene aus Kindertagen. Ebenso ging es der Tanzlehrerin des Aha! Tanzstudios Cornelia Hautle. Als die39-Jährige zu Hause bei ihrer Schwester die «Schweizer Illustrierte» durchblätterte, stach ihr das Logo der kleinen Hexe auf einer Kreuzworträtselseite ins Auge. «Da wusste ich, das mache ich als Nächstes.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.