Zum Hauptinhalt springen

Ein Eiertanz auf dem Vulkan

Mit verspielt-reduzierter Musik zeigen Schönholzer & Rüdisüli die Abgründe des Lebens auf.

Den gelassenen Sarkasmus führt Markus Schönholzer auf seine angelsächsische Prägung zurück. Er ist in Buffalo/New York geboren. Dort geht einiges den Bach runter, die Niagarafälle zum Beispiel. Jedenfalls hätten die ersten elf Jahre seines Lebens, in den USA, ihre Spuren hinterlassen. «Wir sind gern ein wenig oberflächlich», sagt er, der heute in Zürich wohnt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.