Turbenthal

In der Badewanne zu Hause

Die Compagnie Schafsinn spielt mit Alltagsgegenständen. Heute im ­Kulturladen des Gehörlosendorfs in Turbenthal.

Ein lustiges Stück für alle: «Wannenwarten» von der Compagnie Schafsinn ist eine Flucht aus dem Alltag. Foto: PD

Ein lustiges Stück für alle: «Wannenwarten» von der Compagnie Schafsinn ist eine Flucht aus dem Alltag. Foto: PD

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Konrad Utzinger, Sie spielen mit verschiedenen Alltagsgegenständen, beispielsweise mit Zigaretten oder einer Säge.Warum sind diese für Ihr Stück wichtig?
Konrad Utzinger: Die Geschichte sollte eine Flucht aus der alltäglichen Langeweile sein. Wir brauchen die Gegenstände eigentlich für alles ausser dafür, wozu sie ursprünglich gedacht waren. In was verwandeln sie sich zum Beispiel?
Sie sind immer das, was wir gerade benötigen. Die Badewanne ist anfangs unser Zuhause, dann wird sie zum Schiff oder auch mal zum Schlafplatz.

«Wir brauchen die Gegenstände eigentlich für alles ausser dafür, wozu sie ursprünglich gedacht waren.»

Sie und Ihre beiden Kollegen spielen das Stück «Wannenwarten» in einer alten, rostigen Badewanne. Warum haben Sie diesen Schauplatz gewählt?
Das ist eine gute Frage. Wir spielen das Stück bereits seit 15 Jahren und fanden die Badewanne einfach ein spannendes Objekt. Die Idee, das Theater in einer Wanne zu spielen, hatten wir zuerst. Erst danach haben wir das Stück drumherum gebaut. Es könnte aber genauso gut ein Schrank oder eine Leiter sein.

Sie spielen das Theater im Gehörlosendorf in Turbenthal ohne Worte. Haben Sie das extra für diesen Anlass so konzipiert?
Nein, es war von Anfang an ohne Worte geplant. Also das Stück kommt komplett ohne Text aus, hat aber Töne.

Sie spielen Klarinette, Akkordeon und Gitarre, machen also Musik im Gehörlosendorf. Wieso haben Sie sich dennoch für Musik entschieden?
Unser Theater wird vom Ton unterstützt. Das heisst, die Musik ist sicher wichtig, aber wir spielen auch mit viel Mimik und Bewegung. Das Programm hat das Gehörlosendorf ausgewählt. Es wird auch einen Gebärdendolmetscher vor Ort haben, der übersetzt. Ich gehe davon aus, dass er durch Zeichensprache beschreibt, wie die Musik klingt. Ausserdem spielen wir nicht einfach irgendwelche zusammenhangslose Musikstücke. Sie sind immer als Teil der Handlung in die Vorstellung integriert.

Jetzt spielen Sie das Stück ja bereits seit 15 Jahren. Ist es Ihnen da noch nicht langweilig geworden?
Erstaunlicherweise ist es uns auch nach 15 Jahren noch nicht zu öde, dieses Theater immer wieder aufzuführen. Das Stück ist zwar sehr simpel, aber genau das macht es spannend. Und das wollen wir auch zeigen, dass im eintönigen Alltag mit etwas Fantasie unglaubliche Geschichten entstehen können. Dafür braucht es eben gar nicht viel.

Sprechen Sie mit Ihrem Stück eine bestimmte Zielgruppe an?
Das Theater ist für Kinder und Erwachsene geeignet. Weil es relativ simpel ist, ist es für alle verständlich und bringt die Kinder sicher zum Lachen. Gleichzeitig gibt es viel zu sehen, wobei manches vielleicht nur den Erwachsenen auffällt. Es ist sicherlich ein mehrschichtiges Stück.

Wie spürt man diese Mehrschichtigkeit?
Es gibt eben diese eher banalen Witze, wie zum Beispiel lustige Geräusche. Dann ist da aber auch noch die zwischenmenschliche Ebene, auf der unter den drei Figuren viel passiert.

Sie sind ein Team aus Musikclowns. Wie wichtig ist Ihnen der Humor im Alltag?
Der ist sehr wichtig. Auch im alltäglichen Leben funktionieren wir in dieser Konstellation häufig so wie auf der Bühne. Das Witzemachen gehört bei uns dazu.

Compagnie Schafsinn: Heute Freitag badet die Compagnie Schafsinn in einer alten, rostigen Badewanne im Gehörlosendorf Turbenthal. Beginn ist um 20 Uhr, Türöffnung um 19 Uhr. (Der Landbote)

Erstellt: 15.11.2018, 17:00 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.