Zum Hauptinhalt springen

Katholische Kirche Pfungen setzt auf Öffnung

Kirchenpflegepräsident Patrick Fischer will den Negativschlagzeilen der katholischen Kirche etwas entgegensetzen.

Das Pfarreizentrum Chämi in Neftenbach, zu dem auch eine grosse Wiese gehört, soll künftig mehr genutzt werden.
Das Pfarreizentrum Chämi in Neftenbach, zu dem auch eine grosse Wiese gehört, soll künftig mehr genutzt werden.
Marc Dahinden

Die katholische Kirche in Pfungen will sich öffnen – und tut das bereits. Zum Beispiel steht ihr Vorplatz der Öffentlichkeit für Märkte oder Konzerte zur Verfügung. Die römisch-katholische Kirchgemeinde St. Pirminius, welche für die Orte Pfungen, Neftenbach, Berg am Irchel, Buch am Irchel, Dättlikon, Dorf, Flaach, Henggart und Volken zuständig ist, war 2017 auch eine der ersten katholischen Kirchen im Kanton, die das Umweltzertifikat Grüner Güggel erhielten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.