Zum Hauptinhalt springen

«Malen ist das Dessert»

Dora Maria Stalder stellt im Ortsmuseum Turbenthal ihre Werke aus. Zu sehen gibt es viel Holz, Kaffeerahmdeckeli und ein Kinderbuch.

Eine Zeichnung der Künstlerin: «Oskar, der kleine Clown».
Eine Zeichnung der Künstlerin: «Oskar, der kleine Clown».
PD

Eine Ausstellung mit viel Sperrholz und Fotografien ist am Sonntag, 14. Juli, im provisorischen Ortsmuseum an der Tösstalstrasse 20 in Turbenthal zu sehen. Die Künstlerin Dora Maria Stalder stellt ihre Werke aus.

Die Ausstellung «Dorli Stalders künstlerische Seite» zeigt die handgefertigten Holzpuzzles und Hampelmänner der 78-Jährigen. «Es sind alles Unikate», sagt Stalder, die schon ihr Leben lang Künstlerin ist und Sologesang studiert hat. Die Freude an Holz hat sie schon im Kindergarten entdeckt: «Wie die Buben durften wir einmal Sperrholz aussägen, das war toll.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.