Was wer wo wann bauen möchte

Eine Studie zur Entwicklung des Dorfes soll eruieren, was in den nächsten Jahrzehnten in Hettlingens Kernzone geplant ist. Mehr...

Autos versperren den Weg zum Acker

In der Region um Winterthur klagen Private über falsch abgestellte Autos auf Feld- und Waldwegen. Ob ein Verbot gilt, ist nicht immer auf Anhieb klar. Mehr...

Ein Zentrum für das Pendlerdorf

Direkt am Verkehrskreisel gibt es seit kurzem einen Begegnungsort, das von einem Verein umgebaute Mehlhüsli. Am Wochenende war «Tag der offenen Tür». Mehr...

Migros verpflegt

Auf dem ehemaligen Maggi-Areal in Kemptthal wird die Migros ein Personalrestaurant führen. Mehr...

Der Zersiedelung beschuldigt

Die Jungen Grünen Schweiz kämpfen mit einer Initiative gegen die Zersiedelung. Wer sich an der Kampagne beteiligen möchte, kann auf der zugehörigen Website «Zersiedelungsbilder» hochladen. Es finden sich auch Fotos von Brütten und Lindau; dort ist man nicht erfreut. Mehr...

Schreiberinnen werden zahlreicher

In diesem Jahr kam es zu einem Sesselrücken von Gemeindeschreibern in der Region. Dabei ist der Anteil der Frauen leicht gestiegen. Wir zeigen Ihnen wer, wo neu dabei ist. Mehr...

Deutsche ziehen mit bei Fangverbot

Das deutsche Bundesland Baden-Württemberg beteiligt sich auch am Fangverbot für Äschen im Hochrhein. So können sich die Fische vom Bodensee bis Basel erholen. Mehr...

Riesige Unterschiede beim Wasserverbrauch

Ein Blick in die Statistik zeigt Erstaunliches. Bei den Gemeinden der Region gibt es riesige Unterschiede beim Wasserverbrauch. Berg am Irchel verbraucht pro Kopf dreimal mehr Wasser als Schlatt. Warum ist das so? Mehr...

Als Kind ein Kind bekommen

Mit 17 wurde Wanja Mutter – ungeplant. Sie trennte sich von ihrem Freund, konnte keine Ausbildung machen. Heute bestimmt ihr Sohn ihr Leben. Wie geht sie damit um? Mehr...

Der Dorfplatz muss noch durchs Parlament

2019 stimmen die Illnau-Effretiker über den Dorfplatz Illnau ab. Vorausgesetzt, das Geschäft kommt im Parlament durch. Mehr...

Leiche in Dorfbrunnen gefunden

Auf dem Kirchplatz in Aadorf wurde heute Vormittag ein toter junger Mann in einem Brunnen gefunden. Die Umstände sind noch völlig unklar und geben der Polizei Rätsel auf. Mehr...

Einzigartige Bilder von Winterthur

Georg Holubec schiesst trotz Sehschwäche wunderschöne Fotos seiner Heimatstadt. Jetzt gibt der Familienvater aus Neftenbach einen Kalender heraus. Die Nachfrage reicht bis nach Mexico. Mehr...

Etwas später und etwas teurer

Das definitive Bauprojekt für die St. Gallerstrasse in Räterschen liegt derzeit auf. Es kommt einige Monate später, als es das kantonale Tiefbauamt vorgesehen hatte, und ist eine halbe Million Franken teurer. Mehr...

Einsicht und Reue nach schwerem Autounfall

Ein junger Thurgauer wendete im Tösstal zu schnell und prallte gegen ein nachfolgendes Auto, das sich mehrmals überschlug. Vor Gericht gab er sich absolut einsichtig. Mehr...

Eltern in der Welt der Jugendlichen

Das Jugendhaus in Hettlingen öffnet am 27. Oktober seine Türen. Einmal dürfen auch die Eltern Einblick in den fremden Kosmos der Jugend haben. Mehr...