Neftenbach

Kindergarten wird dem Erdboden gleichgemacht

Der Chindsgi Auenrain hat ausgedient. Er muss dem neuen Schulhaus weichen.

Sepp Manser führt den Betoncrusher vor.

Sepp Manser führt den Betoncrusher vor. Bild: Marc Dahinden

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gut 45 Jahre lang hat der Kindergarten Auenrain die Kleinsten auf die Schule vorbereitet. Unzählige Male wurde hier das «Elfiglöggli» gesungen und im Kreis getanzt. Jetzt steht das eingeschossige Gebäude kurz vor dem Abbruch. Da die Schule Neftenbach mehr Raum braucht, muss es weichen. An seiner Stelle soll bis im Sommer 2020 ein dreigeschossiger Modulbau entstehen, der die Gemeinde 3,9 Millionen Franken kostet.

«In zwei Wochen ist hier alles eben»Sepp Manser

Zwei Männer der Firma Alder aus Affeltrangen ?sind derzeit mit der Vorbereitung des Abbruchs beschäftigt. «In zwei Wochen ist hier alles eben», prognostiziert Sepp Manser, der das Unterfangen koordiniert. Es handelt sich um einen Rückbau: Alles, was wiederverwertet werden kann, wird aussortiert. So zum Beispiel die Holzverkleidung des Kindergartens. Sie wird geschreddert, um dereinst in Form von Spanplatten «weiterzuleben».

An diesem spätsommerlichen Freitagvormittag bereiten die Arbeiter den Abtransport des Grüngutes vor. Die Büsche, welche die Umgebung des Kindergartens zierten, befinden sich bereits in einer grossen Mulde. «Sie werden entsorgt», sagt Manser. Der Platz vor dem weitgehend ausgeschlachteten Kindergartenskelett ist parat für die Bauzeit. An der Seite wurde der Humus zu einem Depot aufgeschüttet. Am Ende der Bauzeit wird er wieder verwendet.

Der Betoncrusher kommt

Auch der Beton wird am Schluss nicht einfach entsorgt werden, sondern im Strassenbau wiederverwertet, wie Manser sagt. Er gibt eine Kostprobe dessen, was Anfang nächster Woche hier im Auenrain zu erwarten ist: Mit dem sogenannten Betoncrusher, also einer grossen Brechzange, wird der Beton des alten Kindergartens zermalmt werden. Welche Geräusche wird das verursachen? «Ein bisschen wie eine Kettensäge, nur nicht so furchtbar», lautet die Antwort.

Erstellt: 13.09.2019, 18:00 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben