Zum Hauptinhalt springen

A1-Anschluss gesperrt

Der Anschluss Oberwinterthur wird wegen einer Baustelle an den kommenden zwei Wochenenden gesperrt.

Auf der A1 finden Bauarbeiten statt, die den Verkehr beeinträchtigen.
Auf der A1 finden Bauarbeiten statt, die den Verkehr beeinträchtigen.
(Symbolbild)

Auf dem Autobahnabschnitt Winterthur-Ohringen–Oberwinterthur wird gebaut. Deshalb wird an den kommenden zwei Wochenenden der Anschluss Oberwinterthur gesperrt.

Wie das Bundesamt für Verkehr (Astra) mitteilt, finden diese Sperrungen jeweils von Samstag, 20 Uhr bis Montag, 4.30 Uhr statt. In der Nacht auf Sonntag, 11. August, ist zudem eine halbseitige Sperrung der Frauenfelderstrasse in Fahrtrichtung Frauenfeld ab dem Knoten Wiesendangerstrasse/Frauenfelderstrasse notwendig.

Wiesendangen, Seuzach und Stadtel betroffen

Während der Verkehr auf der Autobahn davon nicht betroffen ist, wird für den Verkehr auf dem untergeordneten Strassennetz eine Umleitung eingerichtet. Betroffen von der temporären Umleitung sind Wiesendangen, Seuzach und Stadel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch