Zum Hauptinhalt springen

Ab Montag täglich ein Postauto ins Gyrenbad retour

Ein Postauto verbindet Turbenthal SBB jetzt an den Wochentagen mit dem Gyrenbad. Der Gasthof ob dem Tösstal sorgt selbst dafür.

Die Postautolinie 805 holt am Bahnhof Turbenthal Gäste nach Girenbad statt Gyrenbad ab.
Die Postautolinie 805 holt am Bahnhof Turbenthal Gäste nach Girenbad statt Gyrenbad ab.
Marc Dahinden

Der Frühling kann kommen. Ab dem 19. März verbindet die Postautolinie 805 Turbenthal mit dem Gyrenbad. Dieser Bus fährt die Strecke während der Woche. Zusammen mit den bisherigen Kursen am Wochenende erschliesst jetzt täglich ein Postauto das beliebte Ausflugsziel auf 732 Meter über Meer.

Es eignet sich als Ausgangs- oder Endpunkt für Wanderungen in den Höhenzügen des Tösstals. Der Kurs 805 wird zum grössten Teil vom Gasthof Gyrenbad bezahlt. Wer zahlt befielt. Das Gyrenbad bestimmt den Fahrplan. Während der Betriebsferien des Gyrenbad fällt das Postauto aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.