Zum Hauptinhalt springen

Angeregt zugestimmt

Zustimmung erhielten an der Gemeindeversammlung am Montag alle drei Geschäfte. Intensiv diskutiert wurde trotzdem.

Die Stationsstrasse wurde günstiger saniert als geplant.
Die Stationsstrasse wurde günstiger saniert als geplant.
Marc Dahinden

Hettlingen hat nun eine neue Gebührenverordnung, kann die Sanierung der Stationsstrasse (der Hauptstrasse durchs Dorf) ad acta legen und sich auf eine neue Lüftungs- und Heizungsanlage in der Mehrzweckhalle freuen.

Hier könnte der Artikel bereits enden. Wäre da nicht die unbändige Diskussionsfreude der Hettlingerinnen und Hettlinger, die nicht nur wunderbare Feste veranstalten können, Stichwort Weinländer Herbstfest. Sie können auch Traktanden hinterfragen – um am Ende dann doch wieder fast einer Meinung mit dem Gemeinderat zu sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.