Zum Hauptinhalt springen

Auch Landärzte testen täglich

Arztpraxen in der Region Winterthur testen täglich Patienten auf das Coronavirus, teils auf dem Parkplatz oder im Feuerwehrgebäude. In angefragten Praxen läuft alles ruhig ab. Nur Material ist eher knapp.

Patienten können sich in Marthalen nach telefonischer Anmeldung im Feuerwehrgebäude auf das Coronavirus testen lassen.
Patienten können sich in Marthalen nach telefonischer Anmeldung im Feuerwehrgebäude auf das Coronavirus testen lassen.
Eva Wanner

In der Gemeinschaftspraxis in Marthalen ist viel los. Hausarzt Jean-Jacques Fasnacht zählt nochmals nach und sagt dann: 27 Anrufe mit Fragen zu Covid-19 seien alleine am Dienstagvormittag eingegangen. Neun Abstriche hätten sie vorgenommen. Diese würden jeweils rasch an ein Labor geschickt. Zweimal pro Tag kommen von dort Kuriere zurück. Innerhalb von 24 Stunden liegen der Praxis so die Resultate vor. «Das ist sehr schnell», sagt Fasnacht. Seit vergangener Woche seien in ihrer Praxis zehn Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Im Alters-und Pflegeheim Marthalen sind es drei Bewohner, die isoliert wurden, wie die «Andelfinger-Zeitung» berichtet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.