Zum Hauptinhalt springen

Bienenvölker produzierten so wenig Honig wie seit Jahren nicht mehr

Statt mit 20 Kilogramm Honig pro Bienenvolk müssen sich die regionalen Imker dieses Jahr mit deutlich weniger begnügen. Von nur einem Drittel oder Viertel des durchschnittlichen Ertrags ist vielerorts die Rede.

Auch die Bienen von Peter Frehner aus Gachnang haben dieses Jahr weniger Honig produziert. Foto: PD
Auch die Bienen von Peter Frehner aus Gachnang haben dieses Jahr weniger Honig produziert. Foto: PD

Noch nie in 33 Jahren habe er ein so schlechtes Honigjahr erlebt, sagt Imker Adrian Ulrich aus Guntalingen, Betriebsberater des Bienenzüchtervereins Andelfingen und Umgebung. Sonst könne er durchschnittlich 20 Kilogramm Honig pro Bienenvolk schleudern, dieses Jahr seien es nur 9 Kilogramm gewesen.

«Nur einmal habe ich ein schlechteres Honigjahr erlebt»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.